Wünsch Dir was!

Gestern, da saßen wir in einer tollen Runde zusammen, ganz ungezwungen. Die Idee schwebte uns schon lange im Kopf, aber Ihr wisst ja, wie schnell ein Jahr vorüber ist. :-) Jeder der Anwesenden hat einen Wunsch mitgebracht und Jana von Zephram , hatte gleich zu Beginn ein besonders schönes Bild: Erinnert Ihr Euch, wie grau die Fassaden der Häuser früher waren? Wisst Ihr noch, wie es war, als die ersten Häuser, im frischen Glanz erstrahlten? Heute sind graue Fassaden in der Stadt nur noch selten zu sehen und es wäre wirklich wunderbar,  wenn wir die schönen Fassaden, uns zum Vorbild nehmen, um den grauen Schleier, gänzlich von der Stadt zu heben...Ich glaube, dieses Bild wird ein gemeinsames Ziel. Seit gestern gibt es eine kleine, vereinsunabhängige Keimzelle, um gemeinsam neue Wege der Verwirklichung dieser Vision zu finden...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0